,

Ein Blick in unser Schriftenkabinett

Ein Blick in unser Schriftenkabinett. Wir sortieren und katalogisieren gerade alle Schriften. Wir wo...

Dieser Beitrag erhielt auf Facebook 59 Likes.

Ein Blick in unser Schriftenkabinett. Wir sortieren und katalogisieren gerade alle Schriften. Wir wollen ja nicht mitten im Satz eines Projektes feststellen: das „E“ ist alle. Das ist ein kleiner Wermutstropfen im Handsatz. Wenn Zeichen fehlen, muss man Schriftschnitt, -größe oder gleich die Schrift wechseln oder am Ende sogar den Text ändern. Aber dafür entschädigt dann auch das schöne Druckbild. Gott grüß die Kunst!

Schriftenkabinett, Lettertypen, Handsatz, Bleisatz, Ornamente, HolzletternSchriftenkabinett, Lettertypen, Handsatz, Bleisatz, Ornamente, Holzlettern
Schriftenkabinett, Lettertypen, Handsatz, Bleisatz, Ornamente, Holzlettern
Schriftenkabinett, Lettertypen, Handsatz, Bleisatz, Ornamente, Holzlettern
Schriftenkabinett, Lettertypen, Handsatz, Bleisatz, Ornamente, Holzlettern
Schriftenkabinett, Lettertypen, Handsatz, Bleisatz, Ornamente, Holzlettern
Schriftenkabinett, Lettertypen, Handsatz, Bleisatz, Ornamente, Holzlettern



Quelle

6 Kommentare
  1. Anonymous
    Anonymous sagte:

    Anfang der 60er, die Pinzettenkratzer des gemeinen e war am Höhepunkt, verliebten sich die Kunden in eine neue Preisauszeichnung – 9,99 DM.
    Die Folgen waren ruinös. Die 9 wurde so selten wie die Blaue Maurizius. Der Stehsatz sah aus wie Schweizer Käse und brachte seinem Namen Schande.
    Oh, wie ich es hasste – als Lehrling

    Antworten
  2. Anonymous
    Anonymous sagte:

    Das muss der Himmel sein! Ich war 14, als ich angefangen habe, in Druckereien zu jobben. Damals hat man den Bleisatz inkl. Linotype-Satzmaschinen in großen Containern entsorgt. Wenn ich heute daran denke, blutet mir oft das Herz. 🙁

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.