Unsere Webseite ist neu

Hurra, wir haben vor einigen Tagen unsere neue Webseite gestartet. Natürlich waren wir auch vorher schon online, jedoch spiegelte unser alter Auftritt unsere aktuelle Entwicklung nicht wider. So fehlte eine Blogfunktion, während wir gleichzeitig bei Facebook merkten, wie groß euer Interesse und die Bereitschaft sind, aktiv an Diskussionen rund um den Buchhochdruck/Letterpress teilzunehmen (ob, bzw. worin wir den Unterschied sehen, lest ihr übrigens auf der Startseite im Beitrag „Buchhochdruck, Buchdruck, Letterpress“).

Diesen Austausch mit Freunden und Experten wollten wir nicht länger auf Facebook beschränken. In unserem Blog werden wir über den Buchhochdruck/Letterpress, Maschinen, Techniken, Material, Projekte und auch Kollegen berichten. Jeder Blogbeitrag bietet eine Kommentarfunktion, die auch abonniert werden kann.

Auf der Seite „Maschinen“ stellen wir unseren Maschinenpark vor. Hier werden wir demnächst auch noch einige Audio-Files ergänzen, damit ihr den Maschinen beim Arbeiten zuhören könnt.

Über „Kontakt“ freuen wir uns über eure Fragen und Hinweise, im Kontaktformular könnt ihr auch Dateien übertragen, bspw. Daten für eine Druck-Anfrage.

Wer über neue Beiträge informiert werden möchte, bestellt unseren Newsletter. Wer nicht, schaut trotzdem auf die Newsletter-Seite, der fröhlich-ironische Abonnement-Text von Tilman Rammstedt lohnt den Besuch!

Demnächst wird auch unser neuer Webshop hier online gehen, die Vorbereitungen laufen. Bis dahin schaut bitte bei DaWanda vorbei.

Eine Bitte haben wir noch. Wenn euch Fehler auffallen oder wenn ihr Ideen habt, wie man die Seite insgesamt verbessern kann, dann freuen wir uns über jeden Hinweis!

Wir möchten uns auch ganz herzlich bei den vielen Freunden der schwarzen Kunst bedanken, die uns bei der Erstellung der Webseite, aber auch ganz allgemein bei unserer Arbeit mit Rat und Tat unterstützen. Die Auflistung ist nicht vollständig, wir arbeiten daran.

Gott grüß die Kunst!

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.