Gemeinsam mit Erik Spiekermann und der Galerie p98a produzieren wir sieben Buchtitel für den Verlag Suhrkamp…

Gemeinsam mit Erik Spiekermann und der Galerie p98a produzieren wir eine Reihe von sieben Buchtiteln...

Dieser Beitrag erhielt auf Facebook 54 Likes.

Gemeinsam mit Erik Spiekermann und der Galerie p98a produzieren wir eine Reihe von sieben Buchtiteln im hochwertigen Letterpress für den Suhrkamp Verlag. Der Druck von Inhalt und Umschlag erfolgt bei den Lettertypen auf einem Original Heidelberger Zylinder, der erste Titel ist bereits fertig (Thomas Bernhard: „Watten – Ein Nachlaß“). Die nummerierte Auflage ist auf 1.000 Exemplare limitiert und mit Lesebändchen sowie mit einer Broschüre zum Projekt ausgestattet. Das Projekt wurde auf der Leipziger Buchmesse 2017 vorgestellt.












Quelle

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.