Das ist bitter~That is bitter! Leider wurde die Korrex „Stuttgart“ einer Freundin bei einem Transpor…

Das ist bitter~That is bitter! Leider wurde die Korrex "Stuttgart" einer Freundin bei einem Transpor...

Dieser Beitrag erhielt auf Facebook 5 Likes.

Das ist bitter~That is bitter! Leider wurde die Korrex „Stuttgart“ einer Freundin bei einem Transport stark beschädigt: die Zahnstange ist gebrochen, den Walzenstuhl hat es förmlich zersprengt, dazu kleinere Schäden, die noch nicht vollständig erfasst sind. Für die Versicherung ist die „Stuttgart“ wirtschaftlich nicht bewertbar, sie legt den Altmetallpreis an! Emotionaler, historischer und wirtschaftlicher Wert spielen für sie keine Rolle. Deshalb: Wer von Euch kann mit Informationen helfen? Wer hat eine Korrex „Stuttgart“, was kosten diese Maschinen heute? Mit Eurer Hilfe können wir für die Versicherung vielleicht einen realen Wiederbeschaffungswert ermitteln. Auch Tipps für Ersatzteile sowie Konstruktionszeichnungen würden uns sehr helfen. Im Augenblick kennen wir nur die Max Simmel Produktions GmbH in Karlsbad, die 2013 den ehemaligen Hersteller der Korrex, die Maschinenfabrik Max Simmel (Pforzheim) mitsamt der Ersatzteilbestände übernommen hat.








Diesen Beitrag bei Facebook anschauen.

7 Kommentare
  1. Anonymous
    Anonymous sagte:

    Ich würde mal bei Herrn Dorn von „Drucken und Lernen“ in Raunheim nachfragen, einfach googeln und anrufen. Montag Nachmittags bekommt man ihn am besten persönlich ans Telefon. Good luck!

    Antworten
  2. Anonymous
    Anonymous sagte:

    Max Simmel wäre nun auch meine erste Anlaufstelle gewesen. Bei drukwerkindemarge.org gibt es unter »Techniek« den Punkt »Dokumentatie«, da findet man einiges zu diversen Korrex-Pressen.
    Als Preis würde ich der Speditionsversicherung (ich nehme mal an, dass es der Spediteur bzw sein Frachtführer war) gut und gerne 2000€ angeben.

    Antworten
  3. Anonymous
    Anonymous sagte:

    Marcus, weisst du vielleicht etwas? Johannes von handgedrucktes hat doch auch eine Korrex, eventuell kann er auch helfen.
    Der Anblick macht einen wirklich traurig. :'(

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.